Ihr verlässlicher Profi für Baugrubensicherung

Eine Baugrubensicherung wird benötigt, wenn der zur Verfügung stehende Raum für Böschungen zu klein ist. Auch wenn ein Risiko für umstehende Gebäude besteht, zum Beispiel Wasseraustritt, kann eine Baugrubensicherung Abhilfe verschaffen. Als erfahrenes Unternehmen mit tiefgreifendem Know-how arbeiten wir mit professionellen und bewährten Methoden zur Baugrubensicherung, allen voran mit der Absicherung mittels Spundwänden.

Spundwände zur Absicherung von Baustellen

Spundwände dienen zur Absicherung von Baugruben sowie von Geländevorsprüngen. Auch vor Wassereinbruch können Spundwände schützen. Bei stark begrenztem Platzangebot wird zur Baugrubensicherung oder zur Absicherung von Geländesprüngen eine Spundwand eingesetzt. Diese besteht aus einzelnen Profilen, die mit unserem Freireiter bis in 8 Meter Tiefe eingerüttelt werden und somit beste Stabilität aufweisen. Nach Beendigung der Arbeit werden die Spundwände wieder von uns entfernt.

 

Markus Kern & Co, Transport- und Erdbau GmbH – Ihr Profi für Baugrubensicherung